„LuKi – Ludwig goes Kita“ – BTHVN2020

Musikalische Bildung im Elementarbereich für Kita-Kinder im Rhein-Sieg-Kreis

Ein Projekt des Rhein-Sieg-Kreises in allen Kommunen in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Musikschulen im Rhein-Sieg-Kreis anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven.  Musikalische Fachkräfte bringen anderthalb Jahre lang ganz viel Musik in 28 KiTas des Rhein-Sieg-Kreises – kostenfrei für alle Kinder!

Schirmherrschaft

Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises und Alexander Wüerst, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Köln

Gefördert durch BTHVN2020

aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn. Das Projekt wird darüber hinaus durch den Rhein-Sieg-Kreis unterstützt.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Kreissparkasse Köln.

In Kooperation mit den Musikschulen Bornheim, Siegburg und Troisdorf betreut der Mucher Musikschulleiter Paul Radau die KiTas der Gemeinden Much- Marienfeld, Ruppichteroth und Windeck als LuKi- Fachkraft.

04.02.2020: Stürmische Begeisterung und große Freude in der KiTa Much- Marienfeld, als ich vergangene Woche erstmals die Geige aus- und angepackt habe. Vorbereitung für das Luki- Projekt, denn kommenden Freitag kommt ein Streichquartett in die KiTa. Natürlich durfte JEDES Kind auch selbst die Geige ausprobieren und so auch einmal spüren, wie Klänge entstehen. Wir waren uns einig: „Die Geige zittert!“ und mit dem Geigenbogen kann man sich hervorragend den Rücken kratzen.  #BTHVN2020